Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

 

Was tun, wenn … ich/wir heiraten möchte/n

Zu Ihrem Entschluss mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin den künftigen Lebensweg gemeinsam zu gestalten und sakramental unter den Segen Gottes zu stellen, gratulieren wir Ihnen sehr herzlich.
Bitte vereinbaren Sie, noch bevor Sie Ihre private Feier planen, einen ersten Termin mit dem Pfarrer für das Trau- bzw. Brautgespräch, in dem zum einen die Bedeutung des Ehesakramentes und zum anderen alle kirchenrechtlichen Belange besprochen werden. Eine rechtzeitige Anmeldung ist vor allem dann erforderlich, wenn einer der beiden Partner nicht Mitglied der katholischen Kirche ist bzw. einer anderen Konfession zugehörig ist oder ein Eheband einer früher geschlossenen Ehe vorliegt.
Wenn Sie außerhalb unserer Pfarreiengemeinschaft wohnhaft sind, aber in einer unserer Kirchen/Kapellen heiraten möchten, treten Sie bitte zuerst mit Ihrem zuständigen Ortspfarrer in Kontakt.